Home

Cookie Information

Cookie-Informationen

Cookie Informationen

Dieses Dokument informiert Nutzer über die Technologien, die sapera.com einsetzt, um die unten beschriebenen Zwecke zu erreichen. Diese Technologien ermöglichen den Zugriff auf oder die Speicherung von Informationen (z. B. durch Einsatz von Cookies) auf dem Gerät des Nutzers oder die Nutzung der Datenverarbeitungskapazitäten des Geräts, wenn der Nutzer sapera.com abruft oder ausführt.

Der Einfachheit halber werden solche Technologien, sofern kein Anlass für eine Differenzierung besteht, innerhalb dieses Dokumentes als „Tracker“ definiert. Beispielsweise können Cookies zwar sowohl in Web- als auch in Mobilbrowsern zum Einsatz kommen, kommen jedoch als browserbasierte Tacker bei mobilen Apps nicht in Frage. Daher wird in diesem Dokument der Begriff Cookie nur dann verwendet, wenn konkret die Art von Tracker gemeint ist.

Einige der Verarbeitungszwecke, zu denen Tracker eingesetzt werden, erfordern die Einwilligung des Nutzers. Wird die Einwilligung erteilt, so kann sie jederzeit nach dem in diesem Dokument beschriebenen Verfahren frei widerrufen werden.

Sapera.com setzt anbietereigene Tracker (so genannte „first-party Tracker“) und fremde Tracker im Zusammenhang mit Diensten von Drittanbietern ein (so genannte „third-party Tracker“). Sofern innerhalb dieses Dokuments nicht anders angegeben, haben solche Dritte auch Zugriff auf die von ihnen verwalteten Tracker. Die Geltungsdauer und der Verfall von Cookies und anderen vergleichbaren Trackern hängen von der vom Anbieter oder vom jeweiligen Drittanbieter festgelegten Lebensdauer ab. Einige davon verfallen, sobald der Nutzer die Browsersitzung beendet. Um genauere und aktuellere Angaben zu der Lebensdauer sowie andere Informationen – wie z. B. bezüglich des Einsatzes weiterer Tracker – zu erhalten, werden Nutzer auf die Beschreibungen der unten aufgeführten Kategorien sowie, darüber hinaus, auf die verlinkten Datenschutzerklärungen entsprechender Drittanbieter oder auf Kontaktaufnahme zum Anbieter verwiesen.

Erforderliche Vorgänge, um sapera.com zu betreiben und den Dienst zu erbringen

Sapera.com nutzt so genannte „technische“ Cookies und ähnliche Tracker, um Vorgänge zu ermöglichen, die für die Durchführung und Erbringung des Dienstes erforderlich sind.

First-party Tracker

localStorage (sapera.com)

Durch localStorage kann sapera.com Daten im Browser des Nutzers ohne Zeitbegrenzung speichern und abrufen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie.

Einstellungscookie (sapera.com)

Das Einstellungscookie speichert Nutzereinstellungen, die über sapera.com erkannt werden (wie z. B. Zeitzone und Standort), in der lokalen Domain.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Tracker.

Andere Vorgänge unter Einsatz von Trackern Bewertung

Bewertung

Sapera.com verwendet Tracker, um den Onlinetraffic zu messen und das Nutzerverhalten zu analysieren und dadurch den Dienst zu verbessern.

Analytik

Mit den in diesem Abschnitt aufgeführten Dienstleistungen kann der Anbieter den Datenverkehr überwachen und analysieren sowie das Verhalten von Nutzern nachverfolgen.

Facebook Ads Conversion-Tracking (Facebook-Pixel) (Facebook Ireland Ltd)

Conversion-Tracking von Facebook Ads (Facebook-Pixel) ist ein Analysedienst von Facebook Ireland Ltd, der die Daten vom Facebook-Werbenetzwerk mit den durch sapera.com getätigten Aktionen verbindet. Das Facebook-Pixel verfolgt Conversions, die auf Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram und im Audience Network zurückzuführen sind.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker.

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung.

Google Analytics: Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen (Google Ireland Limited)

Google Analytics: Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen ist eine Google Werbeberichte-Funktion, die Daten zu demographischen Merkmalen und Interessen innerhalb von Google Analytics für sapera.com zur Verfügung stellt (Demographie bedeutet Alters- und Geschlechtsdaten).

 

Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google ablehnen, indem sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Eindeutige Gerätekennzeichnung für Werbung (Google-Werbe-ID oder IDFA, beispielsweise) und Tracker.

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Google Analytics Funktionen für Werbeberichte (Google Ireland Limited)

Google Analytics auf dieser Applikation (sapera.com) aktiviert Werbeberichtsfunktionen, die zusätzliche Informationen aus dem DoubleClick-Cookie (Webaktivität) und aus Geräte-Werbe-IDs (App-Aktivität) sammeln. Es ermöglicht dem Eigentümer, spezifische Verhaltens- und Interessendaten (Verkehrsdaten und Interaktionsdaten der Nutzeranzeigen) und, falls aktiviert, demografische Daten (Informationen über Alter und Geschlecht) zu analysieren.

 

Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google ablehnen, indem sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Eindeutige Gerätekennzeichnung für Werbung (Google-Werbe-ID oder IDFA, beispielsweise), Tracker und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Google Ads Conversion-Tracking (Google LLC)

Conversion-Tracking von Ads ist ein Analysedienst von Google LLC, der die Daten vom Google Ads-Werbenetzwerk mit den durch sapera.com getätigten Aktionen verbindet.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker.

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung.

Anonymisierte Analysedienste

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Dienste ermöglichen die Durchführung anonymisierter Analysen durch Einsatz von third-party Trackern.

Google Analytics mit IP-Anonymisierung (Google Ireland Limited)

Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Ireland Limited („Google“). Google verwendet die erhobenen Daten, um nachzuverfolgen und zu untersuchen, wie sapera.com genutzt wird, Berichte über ihre Aktivitäten zu verfassen und diese gemeinsam mit anderen Google-Diensten zu nutzen. Google kann die erhobenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und personalisieren. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Durch sapera.com direkt betriebene Analysedienste

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Dienste sind vom Anbieter selbst betrieben und ermöglichen die Durchführung von Analysen durch Einsatz von Trackern.

Matomo (sapera.com)

Matomo ist ein Analyse-Softwareprogramm, welches sapera.com nutzt, um Daten direkt ohne die Hilfe Dritter zu analysieren.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker.

Heat Mapping und Session Recording (Sitzungsaufzeichnung)

Heatmapping-Dienste zeigen die Bereiche an, mit denen Nutzer, die auf sapera.com zugreifen, am häufigsten interagieren. Auf diese Weise lassen sich die Interessenschwerpunkte erkennen. Mit diesen Diensten kann der Datenverkehr der Website überwacht und analysiert sowie Nutzerverhalten nachverfolgt werden. Manche dieser Dienste können Nutzersitzungen aufzeichnen und diese später visuell wiedergeben.

Hotjar Heat Maps & Recordings (Hotjar Ltd.)

Hotjar ist ein Session Recording- und Heatmap-Service von Hotjar Ltd. Hotjar berücksichtigt generische Nicht-Verfolgen-Header („Do Not Track”). Das bedeutet, dass der Browser dem Hotjar-Script untersagen kann, Daten des Nutzers zu sammeln. Diese Einstellung steht in allen großen Browsern zur Verfügung. Hotjars Opt-out-Informationen sind hier zu finden.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten, Tracker und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.

Verarbeitungsort: Malta – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Targeting & Werbung

Sapera.com verwendet Tracker, um verhaltensbasiert personalisierte Werbeinhalte bereitzustellen und um Werbeanzeigen zu verwalten, einzublenden und nachzuverfolgen.

Remarketing und Behavioural-Targeting

Mit dieser Art von Diensten können sapera.com und ihre Partner analysieren, wie sapera.com in vorherigen Sitzungen des Nutzers verwendet wurde, um Werbung gezielt zu verbreiten, zu optimieren und einzusetzen. Diese Aktivität wird durch die Nachverfolgung von Nutzungsdaten und die Verwendung von Trackern erleichtert, die Informationen erheben, welche dann an die Partner übertragen werden, die die Remarketing- und Behavioral Targeting-Aktivitäten verwalten. Einige Dienste bieten eine Remarketing-Option auf Basis von E-Mail-Adressenlisten. Zusätzlich zu den etwaig von den einzelnen nachfolgend aufgeführten Diensten angebotenen Widerspruchsmöglichkeiten können Nutzer über die Network Advertising Initiative opt-out page ihren Widerspruch erklären.

Die Nutzer können auch bestimmte Werbefunktionen durch entsprechende Geräteeinstellungen deaktivieren, wie beispielsweise die Gerätewerbeeinstellungen für Mobiltelefone oder die Werbeeinstellungen im Allgemeinen.

LinkedIn Website Retargeting (LinkedIn Corporation)

LinkedIn Website Retargeting ist ein Remarketing- und Behavioural-Targeting-Dienst von LinkedIn Corporation, der die über sapera.com stattfindende Aktivität mit dem LinkedIn-Werbenetzwerk verbindet.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Google Ad Manager Audience Extension (Google Ireland Limited)

Die Google Ad Manager Audience Extension ist ein von Google Ireland Limited bereitgestellter Remarketing- und Behavioural-Targeting-Dienst, der die Besucher von sapera.com nachverfolgt und es ausgewählten Werbepartnern ermöglicht, ihnen gezielte Anzeigenwerbung im Internet anzuzeigen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker.

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Google Ads Remarketing (Google Ireland Limited)

Google Ads Remarketing ist ein Remarketing- und Behavioral Targeting-Service von Google Ireland Limited, der die Aktivität von sapera.com mit dem Google Ads-Werbenetzwerk und dem DoubleClick Cookie verbindet.

Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google ablehnen, indem sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker.

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Werbung

Diese Art von Diensten ermöglicht die Nutzung von Nutzerdaten zu Werbezwecken. Werbeansprachen werden in Form von Bannern und anderen Anzeigen über sapera.com eingeblendet und möglicherweise verhaltensbasiert angepasst. Das heißt nicht, dass alle personenbezogenen Daten für diesen Zweck benutzt werden. Weitere Informationen und Nutzungsbedingungen sind nachfolgend aufgeführt. Einige der nachfolgend aufgeführten Dienste verwenden möglicherweise Tracker ein, um Nutzer zu identifizieren, oder setzen sogenanntes Behavioural-Retargeting ein. Mit dieser Methode können auch Interessen und Surfverhaltensweisen von Nutzern identifiziert werden, die nicht über sapera.com stattfinden, um Werbeanzeigen gezielt darauf abzustimmen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Dienste. Zusätzlich zu den etwaig von den einzelnen nachfolgend aufgeführten Diensten angebotenen Widerspruchsmöglichkeiten können Nutzer über die Network Advertising Initiative opt-out page ihren Widerspruch erklären.

Die Nutzer können auch bestimmte Werbefunktionen durch entsprechende Geräteeinstellungen deaktivieren, wie beispielsweise die Gerätewerbeeinstellungen für Mobiltelefone oder die Werbeeinstellungen im Allgemeinen.

Google Ad Manager (Google Ireland Limited)

Google Ad Manager ist ein Werbedienst, der von Google Ireland Limited zur Verfügung gestellt wird und es dem Anbieter ermöglicht, Werbekampagnen in Verbindung mit externen Werbenetzwerken zu schalten. Der Anbieter steht dabei mit den Drittparteien in keinem direkten Verhältnis, solange es in diesem Dokument nicht anders festgelegt wurde. Um die Rückverfolgung von diversen Werbenetzwerken zu verweigern, können Nutzer von Youronlinechoices Gebrauch machen. Um mehr über die Datennutzung von Google zu erfahren, wenden Sie sich an Google's partner policy. Dieser Dienst verwendet den „DoubleClick“-Cookie, um nachzuverfolgen, wie sapera.com genutzt wird und wie Nutzer auf Werbeanzeigen sowie auf angebotene Produkte und Dienstleistungen reagieren.

Nutzer können sich dazu entscheiden, alle DoubleClick-Cookies zu deaktivieren, indem Sie diese Seite besuchen: Einstellungen für Werbung.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker.

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung.

Google Ads ähnliche Zielgruppen (Google Ireland Limited)

Google Ads ähnliche Zielgruppen ist ein Werbe- und Behavioral Targeting-Service von Google Ireland Limited, der Daten aus Google Ads Remarketing verwendet, um Anzeigen für Nutzer mit ähnlichem Verhalten zu schalten, die aufgrund ihrer früheren Nutzung von sapera.com bereits auf der Remarketing-Liste stehen. Auf der Grundlage dieser Daten werden personalisierte Anzeigen den von Google Ads ähnliche Zielgruppen vorgeschlagenen Nutzern angezeigt.

 

Nutzer, die nicht in Google Ads ähnliche Zielgruppen aufgenommen werden möchten, können dies ablehnen und die Verwendung von Werbe-Cookies deaktivieren: Google-Anzeigen-Einstellungen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und Tracker.

Verarbeitungsort: Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out.

Einstellungen verwalten und Einwilligungen erteilen oder widerrufen

Die Verwaltung von Tracker-Einstellungen sowie die Erteilung und der Widerruf von Einwilligungen können auf verschiedene Weisen erfolgen:

Nutzer können Tracker-Einstellungen direkt über die eigenen Geräteinstellungen verwalten, indem sie z. B. dem Einsatz oder der Speicherung von Trackern gänzlich widersprechen.

Soweit der Einsatz von Trackern auf einer Einwilligung beruht, können Nutzer außerdem die Einwilligung durch entsprechende Auswahl im Cookie Banner oder durch Änderung genannter Auswahl über das entsprechende Einwilligungs-Widget (sofern vorhanden) erteilen oder widerrufen.

Über die entsprechenden Browser- oder Geräteinstellungen können auch bereits abgespeicherte Tracker, einschließlich solcher, die für die Speicherung der ursprünglichen Nutzereinwilligung zuständig sind, gelöscht werden.

Andere Tracker, die im lokalen Speicher des Browsers abgelegt sind, können durch Löschen des Verlaufs entfernt werden.

In Bezug auf alle von Dritten eingesetzten Tracker können Nutzer ihre Einstellungen verwalten und ihre Einwilligung widerrufen, indem sie den entsprechenden Opt-out-Link nutzen (sofern vorhanden), die in der Datenschutzerklärung des Dritten angegebenen Mittel verwenden oder sich mit dem Dritten in Verbindung setzen.

Tracker Einstellungen verwalten

Nutzer können zum Beispiel unter den nachfolgenden Adressen Informationen zur Verwaltung von Cookies über die gängigsten Browser finden:

Nutzer können auch bestimmte innerhalb von mobilen Apps eingesetzte Tracker über entsprechende Geräteinstellungen verwalten – zum Beispiel über die Geräteinstellungen zu Werbung auf mobilen Geräten, oder generell über Trackingeinstellungen (Nutzer können Geräteinstellungen aufrufen und die entsprechenden Befehle suchen).

Opt-Out Möglichkeiten der Werbeindustrie

Darüber hinaus werden Nutzer darauf hingewiesen, dass sie die Anleitungen von YourOnlineChoices (EU), Network Advertising Initiative (US) und Digital Advertising Alliance (US), DAAC (Canada), DDAI (Japan) oder anderer ähnlicher Dienste befolgen können. Solche Initiativen ermöglichen es dem Nutzer, seine Tracking-Einstellungen für fast alle Werbe-Tools festzulegen. Der Anbieter empfiehlt Nutzern somit, zusätzlich zu den in diesem Dokument bereitgestellten Informationen auch von diesen Mitteln Gebrauch zu machen.

Die Digital Advertising Alliance bietet zur Kontrolle interessensbasierter Werbung in mobilen Apps die Applikation AppChoices.

Anbieter und Verantwortlicher

Sapera GmbH

Haus Cumberland

Kurfürstendamm 194

10707 Berlin, Deutschland

E-Mail-Adresse des Anbieters: contact@sapera.com

Da der Einsatz von third-party Trackern durch sapera.com vom Anbieter nicht vollständig kontrolliert werden kann, verstehen sich sämtliche Angaben zu third-party Trackern als indikativ. Um vollständige Informationen zu erhalten, sind Nutzer gebeten, Einsicht in die in diesem Dokument aufgeführten Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter zu nehmen.

Aufgrund der objektiven Komplexität von Tracking-Technologien, werden Nutzer aufgefordert, Kontakt zum Anbieter aufzunehmen, sofern sie weitere Informationen zum Einsatz solcher Technologien durch sapera.com zu erhalten wünschen.

Letzte Aktualisierung: 23. März 2021

Footer logo
Footer logo.svg

Neueste Blog-Artikel

Wie wir den Ort schaffen, an dem Komplexität funktioniert?

Das verraten wir in unserem Newsletter.

Input not valid

linkedin
instagram
medium