Home
Projekte

L'Oréal Paris

Erschaffen von

Digitalstrategie für eine trendbestimmte Lifestylemarke

L’Oréal Paris erhält einen digitalen Kommunikationsfahrplan.

Kunde

L'Oréal Paris

Branche

Beauty: Kosmetik, Haar- und Hautpflege

Erschaffen von

Agentur Gerhard

Zusammenfassung

Die Produkte von L’Oréal sind FMCG – Fast Moving Consumer Goods: Lifestyle-Produkte, die schnell im Einkaufskorb landen. Der Konzern will die Marke stärken und besser auf die Bedürfnisse der Käufer:innen eingehen. Die Aufgabe der Agentur Gerhard ist eine übergreifende Digitalstrategie und strategische Planung für die Markenkommunikation. Das Agentur-Team entwickelt eine Strategie, die agile Elemente und zugleich konstante und umsetzbare Maßnahmen enthält – genau richtig für den FMCG-Bereich.

Strahlkraft

L’ORÉAL PARIS profitiert von einem übergreifenden Steuerungstool für das gesamte digitale Ökosystem von Marketing und Vertrieb.

Outcome

Die übergreifende Digitalstrategie ermöglicht L’Oréal die strategische Priorisierung von digitalen Marketing- und Vertriebsmaßnahmen unabhängig vom Kampagnen-Zyklus. Durch Messung der Performance von sämtlichen digitalen Maßnahmen kann das digitale Ökosystem bei Bedarf optimiert werden.

Process

  • Marktforschung

  • Strategieausarbeitung

  • Ausarbeitung KPI’s

Deliverables

  • Analyse des relevanten Marktumfelds

  • Personas und Consumer-Decision-Journey

  • Set-up eines Strategie Frameworks

Das digitale Ökosystem optimieren

Von der Analyse zu wirksamen Maßnahmen

1

Verstehen

Wo befindet sich L’Oréal im Markt?

Der trendige und schnelllebige Lifestylemarkt ist hart umkämpft. Die Agentur Gerhard schnürt ein Analyse-Paket und beginnen L’Oréal am Markt zu verorten. Erkenntnisse über die Konkurrenz liefert wertvolle Einblicke. Zugleich analysiert die Agentur die Konsument:innen, denn ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt. Auch die Marke selbst stellt die Agentur auf den Kopf. Aus den Analyse-Ergebnissen erkennen sie Potenziale für die digitale Markenkommunikation.

2

Explorieren

Personas und Customer Journeys

Die gewonnenen Einblicke über die Kund:innenbedürfnisse führen die Mitarbeiter:innen der Agentur Gerhard zu Personas zusammen – dafür wird das gesamte Wissen über die Zielgruppe auf eine oder mehrere fiktive Personen konzentriert. Diese fiktive Person lässt die Zielgruppe lebendig werden. Die Personas bilden die Grundlage für die Erarbeitung der Customer Journey, die beschreibt, wo Kund:innen das erste Mal auf eine Marke treffen und welche Schritte sie durchlaufen bis sie ein Produkt kaufen.

3

Umsetzen

Strategie im Fokus

Die Agentur gießt alle Ergebnisse aus den Analysen und der Personas in das Strategie-Framework für die Markenkommunikation. Im Fokus der Digitalstrategie stehen die Marke L’Oréal und ihre Produkte, die Zielgruppe und ihre Bedürfnisse, die Touch Points, also wo Marke und Zielgruppe sich treffen sowie das Storytelling für die Zielgruppe. Mithilfe von KPI’s kontrolliert der Konzern die Performance der Maßnahmen.

4

Stärken

Ein Steuerungstool für die Marketingkommunikation

L’Oréal kontrolliert die empfohlenen Maßnahmen durch eine eigens für sie entwickelte KPI-Systematik, die auf die zuvor festgelegten Business-Ziele einzahlt. In Echtzeit verfolgen sie den Erfolg der Social-Media- oder Performance-Kampagnen und können so ihr Brand-Management und ihre Kampagnen anpassen und optimieren.

Footer logo
Footer logo.svg

Neueste Blog-Artikel

Wie wir den Ort schaffen, an dem Komplexität funktioniert?

Das verraten wir in unserem Newsletter.

Input not valid

linkedin
instagram
medium