HomeProjekte

Stiftung Berliner Mauer

Geschichte interaktiv erleben

Für die Stiftung Berliner Mauer stürzen wir uns in ein Forschungsprojekt und gestalten erweiterte Realitäten.

  • Kunde

    Stiftung Berliner Mauer

  • Branche

    Kunst, Kultur und Unterhaltung

  • Jahr

    2018

  • Eingesetztes Spezialwissen

    Digitale Kunst, Lektorat, Grafik-Design, Illustration, Infografik, Animationsgrafiken, Zeichnen, Storyboarding, Editorial Design

  • Herausforderung

    Unter dem Motto „Mauergeschichte erleben“ ist der Anspruch der Stiftung Berliner Mauer klar: Wir sollen Geschichte dort visuell erlebbar machen, wo sie geschrieben wird. Es geht um moderne, interaktive Erzählformen für historische Daten.

  • Ergebnisse

    Wir erarbeiten ein umfangreiches visuelles Storytelling-Programm aus Karten, Diagrammen, Datenvisualisierung und 3D-Konstruktionen. Unser Augmented-Reality-Prototyp ergänzt reale Situationen und erschließt die junge Besuchergruppe „Generation Smartphone“ für die Stiftung Berliner Mauer.

Durch Mauern sehen

Phase 1

Verstehen

Analyse der Karten, Gebäude und Umgebung

Unsere Designer:innen, Researcher und Kartograf:innen analysieren jedes Detail des Grenzstreifens. Mithilfe von Luftaufnahmen, Zeichnungen und Fotomaterial visualisieren sie Gebäude, Umgebung und den Verlauf der Berliner Mauer punktgenau – und schaffen dafür die Grundlage für unseren AR-Prototyp.

Phase 2

Explorieren

Phase 3

Umsetzen

Phase 4

Stärken

Mit einem interaktiven Rundgang und spannenden Visualisierungen gewinnt die Stiftung Berliner Mauer die „Generation Smartphone“ für sich.

Services, die zu dieser Story passen

Datenvisualisierung

Sie möchten mit Daten überzeugen?

Piktogramm-Bausatz

Sie möchten ohne Worte verstanden werden?

Ähnliche Projekte

linkedin
instagram
medium

Wie wir den Ort schaffen, an dem Komplexität funktioniert?

Das verraten wir in unserem Newsletter.

Input not valid

© 2021 Sapera GmbH

linkedin
instagram
medium